Gran Canaria – Abwechslungsreiche Vegetation

Eingetragen bei: Leben und Arbeiten | 0

Gran Canaria Vegetation

Gran Canaria sollte die Insel der 1000 Gesichter heißen. Allein schon wegen der vierzehn verschiedenen Klimazonen gibt es in der Vegetation viele Unterschiede. Für jeden Urlauber gibt es bestimmt noch eine unbekannte Naturlandschaft zu entdecken.

Lorbeerwälder und Kakteen

Im Norden der Insel sind vorwiegend Lorbeerwälder anzutreffen. Diese speziellen Wälder bestehen primär aus dem Kanaren-Lorbeer und der Baumheide. Dort kommt die Kanaren-Glockenblume, eine Charakterart der Kanarischen Inseln, noch sehr häufig und in natürlicher Umgebung vor. Die Lorbeerwälder auf Gran Canaria sind aufgrund der intensiven Nutzung durch den Menschen auf einen kleinen Bestand zusammengeschrumpft.

Kiefernwälder finden sich vor allem in den bergigen Regionen. Sie setzten sich aus der Kanaren Kiefer zusammen. Der Süden von Gran Canaria hingegen ist vorwiegend von Halbwüstenvegetation geprägt. Hier dominieren Wolfsmilchgewächse, die sich an die trockene Vegetation angepasst haben. Aufgrund ihres kakteenähnlichen Aussehens ist die Kanaren Wolfsmilch sehr bekannt. Auch die aus Amerika stammenden Feigenkakteen haben sich hier angesiedelt. Durch den vulkanischen Ursprung sind auf Gran Canaria hohe Berge genauso vorhanden wie tiefe Täler und weitläufige Hochebenen. Vom geografischen Aspekt gesehen bietet Gran Canaria für jeden Urlauber ebenfalls einen reizvollen Anziehungspunkt. So ist die Gran Canaria Vegetation in den vergangenen Jahren sehr stark voran gekommen.

Abwechslungsreiches Klima

Der Norden der Insel Gran Canaria hat ein vorwiegend feuchtes Klima. Während im Süden eher ein trockenes, teilweise wüstenähnliches Klima dominiert. Somit erfüllt das Klima auch weitgehend alle Wünsche der Urlauber. Wer keine Lust auf einen Badeurlaub hat, kann im Landesinneren von Gran Canaria die schönen Städtchen besichtigen oder kleine Wanderungen durch die beeindruckenden Landschaften unternehmen. Es kommt mit Sicherheit bei keinem Urlaub auf Gran Canaria Langeweile auf.

Bildquelle: Flickr.com/El coleccionista de instantes

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Gran Canaria: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps.
  • Irene Börjes
  • Müller, Michael
  • Auflage Nr. 7 (12.01.2016)
  • Taschenbuch: 304 Seiten
Bestseller Nr. 3
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Gran Canaria: mit Online-Updates als Gratis-Download
  • Izabella Gawin
  • DUMONT REISEVERLAG
  • Auflage Nr. 5 (05.02.2016)
  • Taschenbuch: 292 Seiten

Letzte Aktualisierung am 5.09.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse einen Kommentar